Donnerstag, 26. August 2010

von...


indischen Laufenten, schrägen Schrägbändern, einem Umzug und großer Vorfreude

Noch einmal schlafen - dann werden Herr Rotkraut und meine Wenigkeit in die Lüneburger Heide fahren. Wohin genau - in den schönsten Garten ohne Terrasse aber mit einem wunderbaren Gartenwohnzimmer und zwei ganz besonderen Menschen.

Wir fahren schon einen Tag früher -  wir wollen die Lüneburger Heide besser kennen lernen.
Denn, Immobilienanzeigen lesen sich alle gleich - wenn alles gut geht werden wir in 3 Jahren mit Sack und Pack - und Laufenten gegen Norden ziehen. Herr Rotkraut murmelt noch irgendwas von Heidschnucken aber das müssen wir noch mal in aller Ruhe ausdiskutieren...

Frau..ä..Mutti hat es gestern so schön beschrieben und so habe ich auch wieder etwas persönliches für "meine Blogger" gefrimelt. Und wie das so ist -  es ging schief. Es ist wie mit dem Kuchen den man schon 100 mal gebacken hat - erst die Nähanleitung, danke Evi für Deine Erklärung die man auch verstehen konnte, dann die Nähmaschine die ihren Geist bzw. ihren Transporter aufgegeben hatte. Da nutzte kein neues Spulen, Ölen oder gut zureden - nichts half. Mit sanfter Gewalt und einigen Stücken Schokolade für mich wurde der Stoff dann von mir "transportiert" - ein schräges Schrägband, halt...

Genau so schräg ist der Umzug von Provider zu Provider. Nach zwei Tagen fühlt sich das neue E-Mail Programm auf einmal nicht mehr wohl und verweigert seinen Dienst. Also, sollte ich mich nicht zurück melden es liegt nicht an mir.

So, nun wende ich mich wieder meiner Vorfreude zu -  erwarten uns doch ab morgen drei wundervolle Tage das Wetter ist mir wurscht mit wundervollen Menschen.
Hach, ich freue mich sooooo

Kommentare:

Frische Brise hat gesagt…

Frau Rotkraut! Ihr kommt in den Norden!!! In gar nicht allzu ferner Zeit! Hurra!
Die Lüneburger Heide ist sooo schön.
Ach, ich bin ganz aufgeregt.
Aber erstmal sehen wir uns an diesem Wochenende. Da freuen wir uns auch ganz doll drauf ♥

Evi hat gesagt…

Freut mich, dass ich für Aufklärung sorgen konnte. :) Das mit dem kaputten Transporteur kenne ich von Mutterns Nähmaschine. Die heißt bei mir nur "Scheiß Drecksteil". Meine Mutter hat die Nähmaschine dagegen spielend im Griff. Dafür verstehe ich mich mit meiner prächtig. Meistens.

Viel Spaß in der Spätsommerfrische! :)

Heikeline hat gesagt…

Sind das Eure Laufenten?
So eine hübsche Sorte habe ich ja noch gar nicht gesehen und bin richtig begeistert.

Viel Spaß und eine gute Zeit im Norden, Heikeline