Montag, 13. September 2010

Oldies Day...


diesmal mit "großer" Besetzung. Herr Rotkrauts Schwester und Mann waren diesmal auch mit von der Partie


Jahreszeitlich passend gabe es ein Kürbiscremsüppchen


gefolgt von Rheinischem Sauerbraten in Begleitung der Herzoginkartoffel
und einem Sellerie-Apfelsalat


das Dessert, eine Birnen-Panna Cotta-Ganache-Torte. Sehr zu empfehlen - ein wahrer Figur und Seelenstreichler...

Der war dann auch von Nöten wurde doch endlich einmal über die anstehenden Veränderungen unsere Oldies gesprochen. Das schwierig - Sie möchte und Er nicht - obwohl er derjenige ist der ohne Hilfe nicht mehr alleine leben kann.

Es muss eine gute Lösung gefunden werden, so schnell wie möglich.
Ich weiß, womit ich die nächsten Tage verbringen werde - ich werde telefonieren...

Kommentare:

Frische Brise hat gesagt…

Ach, den Tisch und die Leckereien hast Du wieder schön hergerichtet.
Ja, holt Hilfe! Manchmal ist diese für die Angehörigen wichtiger als für die betroffene Person. Alles Gute Euch!

Kerstin hat gesagt…

Liebe Frau Rotkraut,

so schön und so liebevoll hast Du den Tisch gedeckt... ich drücke die Daumen, dass Du nicht allzu viel telefonieren musst, alles Gute!

Seid lieb gegrüßt von Kerstin

Anonym hat gesagt…

.. toi, toi, toi ....
Und sollte das "Birnenrezept" eine erreichbare Quelle haben, sag mir doch bitte wo .. hier gibt es Birnen im Überfluss.
Danke
Sandra

Sylvia hat gesagt…

Toller Blog mit tollen Fotos! Besonders der Oreo-Kuchen hat es mir angetan...