Mittwoch, 15. September 2010

zeitvertreibding...

was macht man so

wenn es regnet

 und regnete

abwarten so schwer fällt


Wolle und Co einen auch noch nicht so anspricht

 dann bindet man sich ein Herbstkränzchen für die Tür


Kommentare:

unddaslebengehteinfachimmerweiter hat gesagt…

Wunderhübsch und einfach. Leider kann man im Moment heir das haus nicht verlassen, ohne patschnass zu werden. Aber dann! LG Rana

Kerstin hat gesagt…

Liebe Frau Rotkraut,

das ist sehr, sehr hübsch geworden, das Zeitvertreibding!

Sei lieb gegrüßt von Kerstin

tinschn hat gesagt…

Sehr sehr hübsch Frau Rotkraut! Gefällt mir total gut!
LG
Tine