Dienstag, 12. Februar 2013

12 von 12 im Februar...


so langsam wird er lang


der Winter


wie gut das es da die vielen kleiner Helfer zum Überbrücken gibt


wieder ein wenig


 die nähere Umgebung erkundet


nach dem Hochzeitsdress  gefahndet - aber immer noch nichts dabei...


und bald auf unserem Teller


an hellgrauen Tagen


kann ein bisschen Sonnengelb


auch als Getränk nicht schaden

 mit pastelligen Frühlingsideen


und neuem Material kann man den Nachmittag so richtig genießen...





PS. Wie immer ist Frau Kännchen so nett den vielen 12 von 12 ein gemeinsames Plätzchen zu geben.

Kommentare:

swig hat gesagt…

wunderbar, Ihr Regenbogen…
herzliche Grüsse (ich hatte das Datum glatt vergessen)

PS : mir ist es ganz plötzlich so nach Rührei…

von allem etwas hat gesagt…

Ja, das geht mnir auch so! Ich finde ihn nun doch auch langsam lang, den Winter! Aber hatte ich dieses Gefühl schon mal mikt dem Sommer? Ich glaube, der ist mir noch nie zu lang vorgekommen ( eher im Gegenteil!!!). Gestern musste ich an Dich denken, in der neuen Landlust ist eine feine Beilage mit Buchempfehlungen, zwei Kochbücher und 4 oder 5 Gartenbücher wurden vorgestellt und allesamt erinnerten mich in ihrer Art und Weise an das "Rotkraut"!

Viele Grüße,
Kerstin

PS: Die Bücher habeich sofort auf meine Wunschliste gesetzt ;o)

rosa p. hat gesagt…

die cusi habe ich auch gerade verstrickt. was machst du daraus?

herzlichst, rosa.

Friesenmädchen hat gesagt…

Die Teedosen sind echt hübsch und der Tee echt lecker..yamyam..

* Sonja hat gesagt…

Tolle Bilder! Überbrückungshelfer hab ich auch so einige zu Hause!
Liebe Grüße und einen schönen Abend!
Sonja

Mond hat gesagt…

Ja, der Winter wird lang... aber bald ist es überstanden. Schöne Bilder, auch wenn die eine Hauswand ganz schön beult ;-)

Liebe Grüße,
Mond

Rotkraut hat gesagt…

hach, schön das Sie sich alle hier so wohl fühlen und liebe Rosa , es wird ein Schultergeburtstagstuch für die jüngste Tochter

liebe Grüße