Freitag, 15. März 2013

30!...


Dich
dich sein lassen
ganz dich

Sehen
dass du nur du bist
wenn du alles bist
was du bist
das Zarte
und das Wilde
das was sich losreißen
und das was sich anschmiegen will

Wer nur die Hälfte liebt
der liebt dich nicht halb
sondern gar nicht
der will dich zurechtschneiden
amputieren
verstümmeln

Dich dich sein lassen
ob das schwer oder leicht ist?
Es kommt nicht darauf an mit wieviel
Vorbedacht und Verstand
sondern mit wieviel Liebe und mit wieviel
offener Sehnsucht nach allem –
nach allem
was du ist

Nach der Wärme
und nach der Kälte
nach der Güte
und nach dem Starrsinn
nach deinem Willen
und deinem Unwillen
nach jeder deiner Gebärden
nach deiner Ungebärdigkeit
Unstetigkeit
Stetigkeit

Dann
ist dieses
dich dich sein lassen
vielleicht
gar nicht so schwer.

Erich Fried


so, nun Du auch
ich wünsche Dir alles Glück dieser Erde, einen Hund der immer hört ,weiterhin so viel Energie
und
das du immer so sein kannst wie du bist!



 




Kommentare:

Eva (Deichrunner's Küche) hat gesagt…

Wunderschöne Worte!

Ich fühle mich ertappt, dass ich das bei anderen Menschen oft nicht umsetzen kann....dieses 'sie lassen' - aber ich will weiter daran arbeiten!

Alles Liebe und Gute für den Nachwuchs!
Sie hat ja für ihren Ehrentag genau so einen schönen Winter-Sonnentag erwischt wie ich am Dienstag :-)

Rotkraut hat gesagt…

Liebe Eva,
dann wünsche ich von ganzen Herzen alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag!


Ps.
ja, es ist mit die schwierigste Übung des Lebens

liebe Grüße und ein schönes Wochenende