Montag, 20. Mai 2013

so knallvergnügt...

Pablo-Picasso-in-a-Thonet-Chair

Ich bin so knallvergnügt erwacht.
Ich klatsche meine Hüften.
Das Wasser lockt. Die Seife lacht.
Es dürstet mich nach Lüften.

Ein schmuckes Laken macht einen Knicks
Und gratuliert mir zum Baden.
Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs
Betiteln mich "Euer Gnaden".

Aus meiner tiefsten Seele zieht
Mit Nasenflügelbeben
Ein ungeheurer Appetit
Nach Frühstück und nach Leben.
 
Joachim Ringelnatz


alles Liebe und Gute Dir!


Bild



Kommentare:

Holunder hat gesagt…

Danke für das tolle Ringelnatz-Gedicht und das heitere Foto! Beides hat sofort meine Stimmung extrem gehoben. Liebe Grüße und noch einen schönen Pfingstmontag wünscht Andrea

Mila hat gesagt…

Oh wie toll. Nach Frühstück und nach Leben. Dieses Gedicht würde ich wohl auch gerne mal umsetzen... Großartig. Danke. LG mila