Mittwoch, 16. April 2014

momentan...


gibt es jeden Morgen eine kleine Überraschung


aber auch jede Menge unerledigte Arbeit


Expansion im Kräuterbeet


und der Tag
der ist immer noch zu kurz!!!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Leider, leider, leider ... sind die Tage auch bei mir immer zu kurz.
Aber die schönen Momente muss man einfach trotzdem genießen, oder?

Danke für die tollen Bilder,
Sandra

Katala hat gesagt…

Wenn wir Studenten uns beim Professor ob der endlos langen, bis zum nächsten Seminar abzuarbeitenden Litaraturlisten beschwerten, sagte er immer, der Tag habe schließlich 24 Stunden und wenn die nicht reichen, könne man ja noch die Nacht dazunehmen.
Ich hab's probiert, ich schwöre. Aber auch das ist immer noch viel zu wenig Zeit.