Montag, 11. Mai 2015

farewell...



das Leben hatte ein Einsehen und ließ sie gehen...


Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Ach, liebste Frau Rotkraut, nun bin ich in der gleichen Lage, nur ist's mein Vater. Seit Wochen immer wieder schlechte Nachrichten, das lässt mich müde, aber aufgewühlt zu Bett gehen.
Ich wünsche, dass die Menschen im Umfeld feinfühlig genug sind, um das Richtige zu tun...
Von mir die guten Gedanken...
Astrid

Anonym hat gesagt…

.
Herzlich, Martina

Anonym hat gesagt…

Das berührt mich sehr.
Ich besuche sie so gerne hier.
Alles Liebe!

Dania hat gesagt…

ach, du liebe,... fühl dich umarmt!
herzlichst
dania

Margarete hat gesagt…

Ich denke an Sie...

Liebe Grüße

Margarete

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Mein aufrichtiges Mitgefühl, liebe Frau Rotkraut . helga

Sunni Schmidt hat gesagt…

Es ist immer schlimm, egal wie das Vorher war! Liebe Grüße!Sunni