Freitag, 11. September 2015

friday-flowerday...




ich hätte so gerne einen Maulbeerbaum oder eine Quitte oder, oder
aber selbst bei unserem nicht gerade kleinen Grundstück sind Grenzen gesetzt...  





und auch für die Rosen ist unsere Erde nicht gemacht - grämen tu ich mich nicht, gibt es doch so vieles Schönes
 


und außerdem
Floristen wollen schließlich auch leben...


 
noch mehr wundervolle Blümchen finden Sie hier



PS. immer noch Blau
ich bin gespannt wann sich das Gemüt regt und sagt, dass es Zeit ist
für die anderen 
Farben… 

Kommentare:

Eva Laub hat gesagt…

;-)))

ja, das stimmt Floristen wollen auch leben und der STrauß ist wundervoll.
So wie ich es liebe.

Lieben Gruß Eva

Astrid Ka hat gesagt…

Momentan legen sich die Rosen noch einmal richtig ins Zeug...
Bon week-end!
Astrid

Edith Wenning hat gesagt…

Ein wunderschöner, bunter Rosenstrauß!
Den dürfte mir heute auch ruhig jemand schenken.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

mila hat gesagt…

Ich habe sogar beides - aber dafür nicht viel anderes. Die Quitte habe ich auf den ehemaligen Parkplatz vorm Haus gepflanzt, der ein Gärtchen werden soll, noch ist sie aber ein winziges Bäumchen. Der Maulbeerbaum steht seit drei Jahren im Schrebergarten und hat immer noch keine Früchte getragen... LG mila