Mittwoch, 30. Dezember 2015

12tel Blick...


im Sommer, gänzlich hinter den Bäumen verschwunden, das Gutshaus. Jetzt im Winter, da die Blätter fehlen, sieht man es in seiner ganzen Pracht.  Wir sind schon sehr gespannt wie sich das "belgische Beet" entwickelt. Auch wenn man das "Bild" genau vor Augen hat hängt es doch von vielen Faktoren ab ob es gelingt...


und bei dem Tisch,
auch da deuten sich Veränderungen an, aber alles zu seiner Zeit...


Der letzte Blick für dieses Jahr, viel hat sich verändert, auch wenn man es nicht immer wirklich darstellen konnte. Für das neue Jahr daher ein kleinerer Bereich, dessen Veränderung
dokumentiert werden soll

Zu guter Letzt möchte ich mich bei Tabea für das nette Plätzchen, das sie den Blicken gibt, bedanken.
und
ihnen wünsche ich für Morgen einen guten Rutsch  -  und für das neue Jahr: feine Zeiten mit schönen Motiven!!!



was sich bei den Anderen 12tel Blicken so getan hat sehen Sie hier





Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Frau Rotkraut,
auch Ihnen und Ihren Lieben einen guten Rutsch in ein gutes Neues Jahr,
eines, das ruhig friedvoller und mit weniger unliebsamen Überraschungen
daher kommt, bitte.
Herzlich, Martina

Tabea Heinicker hat gesagt…

oh gern geschehen ;o)

ein pflanzenblick. da bin ich aber gespannt. ob das am ende ein filmchen wird ...

liebe grüße . donuts, flips und caprisonne

Tabea Heinicker hat gesagt…

(endlich mal wieder geschafft, das mein kommentat gefressen wurde ...)

fein. ich bin gespannt auf den floralen blick. lass die sonne scheinen!

die tabea grüßt