Donnerstag, 10. Dezember 2015

Gartenferien...


Barbara und noch so einiges Andere mussten heute warten


denn heute war er da, der Tag an dem die Bäume kamen


 was für eine mühselige Geschichte, ca. 250 Kilo hat so ein Bäumchen


aber die Kräfte haben (gerade so) gereicht


morgen dann noch einmal 17 Hainbuchen setzen, für den nächsten zu bildenden Gartenraum und danach gehe ich bis zum Februar in "Gartenferien"

Es war ein langes und kräftezehrendes Gartenjahr um genau zu sein waren wir 208 Tage im Garten tätig. Wir haben ca. 700 große und kleine Stauden, Gehölze eingepflanzt, um die 500 Alliumzwiebeln versenkt und Unmengen an Giersch und Brennnessel entfernt. Haben, bis auf ein paar Kleinigkeiten ein Großprojekt beendet (das zeige ich dann halt im neuen Jahr) und sind mit dem erreichten sehr zufrieden
aber jetzt,
jetzt brauche ich sogar mal eine Gartenfreiezeit
denn
Barbara und das Andere wartet...


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der Tag an dem die Bäume kamen - ein Film- oder Buch-Titel?
Was für ein Werk. Chapeau!
Lieben Gruß, Martina

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Das ist ja wirklich unglaublich !!! Ich drücke die Daumen, dass alle Bäume gut anwachsen :-)
Ganz herzliche Grüsse und...bis morgen ??? helga