Montag, 25. April 2016

Nahrung...

Ich sehe die wilden Blumen,
in ihrem Morgen


der Schönheit,
die sich an den köstlichen Stunden der Freude nähren...

John Clare


Kommentare:

swig hat gesagt…

Was für Schönheiten – der fahrige Himmel und die intensive Primel…
und schön auch, dass Sie wieder fit sind!
Liebe Grübe aus der Stadt!

Astrid Ka hat gesagt…

Na, die Cirren zeigen es an: Eisige Luft! Hier allerdings Dauerregen. Die Aurikeln müssen es aushalten...
LG
Astrid

Anonym hat gesagt…

DANKE für diese wunderschönen impressionen - liebe grüße und weiterhin gute besserung!
tigermama

Anonym hat gesagt…

hallo fr Rotkraut, schön dass sie wieder an bord sind. obwohl wir uns nicht kennen, hatte ich mir große sorgen gemacht und stöndig nachgeschaut ob sie wieder senden.
liebe grüsse aus Mönchengladbach
Gisela