Dienstag, 19. Juli 2016

Wasser...

 

an einem verregneten Sonntag fing alles an - inspiriert von den Besuchen in fremden Gärten war der Wunsch geweckt worden auch Wasser im Garten zu haben. Das war im Sommer 2013


mit, für unsere Verhältnisse, eine lange Planungszeit von fast 1,5 Jahren begannen die Spiele Baumaßnahmen


es gab ordentlich viel Erde zu bewegen, Holz zu verarbeite und Beton zu mischen


aber irgendwann


ist auch mal das Schlimmste gemacht - denkt man


aber, auch Teichfolie muss verlegt werden


die ideale Verarbeitungstemperatur liegt bei 20 Grad - wir hatten Anfang Oktober 8 Grad
aber, Frau weiß sich zu helfen und so bekamen wir die Ecken wunderbar faltenfrei gelegt


die Faltenbildung an den Seiten wurde mit der Verblendung gestrafft


dann musste "nur" noch


der Beckenrand geschlossen werden und


die Pumpen installiert werden.
da das Becken in einem schattigen Bereich des Gartens liegt konnten wir auf eine Filteranlage verzichten


dann hieß es


Wasser marsch


weil wir immer wieder Anfragen bekommen hier ein paar Details*: ca. 13.000 Liter fasst das Becken, es ist 18 Meter lang, 2,50 Meter breit, Bauzeit 12 Wochen (wir hatten längere Pausen dazwischen) Kosten ca. 1800 Euro

 

 jetzt, wo langsam die Bepflanzung das Becken einrahmt
genießen wir den Anblick
von morgens

bis abends...



PS.
ich, wir haben bewusst auf weiter "technische" Daten* verzichtet  - dieses Becken ist Marke Eigenbau
Auch wenn Herr Rotkraut größt mögliche Sorgfallt hat walten lassen, so möchte wir eventuelle Risiken, Fehlerquellen nicht weitergeben!!!

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Beneidenswert schön! Aber auf 300 Quadratmetern, ohne direkten Zugang zum Garten, haben wir uns ein Wasserprojekt schließlich abgeschminkt. Und das Minibecken wird inzwischen von den Wurzeln der Kirsche angehoben...
LG
Astrid

Plattlandtage.wordpress.com hat gesagt…

Superschön! Glückwunsch zur so gelungenen Umsetzung der Pläne. Einfach toll! Ganz besonders haben es mir die zwei hübschen Fische angetan. Wir haben ihrem großen Bruder bei uns ein Zuhause am Teich gegeben. LG und weiterhin viele schöne Stunden in dem wunderschönen Garten - Elke

Anonym hat gesagt…

Liebe Frau Rotkraut,
einfach alles ein Traum!! Jeden Tag schaue ich hier nach, ob es etwas Neues zu entdecken gibt.
Als ich die ersten Bilder vom Wasserbecken gesehen habe, war ich gleich schockverliebt....
Ganz viel Freude weiterhin in ihrem wunderschönen Garten.... hach...
Liebe Grüße
Heike aus der Nähe von Hannover