Freitag, 16. September 2016

friday-flowerday...



nun doch, auch hier
eigentlich mag ich sie nur auf dem Feld, wenn sie in großer Menge erhaben dort stehen

um mich aber nicht wöchentlich zu wiederholen (im Garten blüht es nur noch rosa) und der Spätsommer so fulminant war, kam die sie doch als symbolträchtiges Freitagsblümchen in die Vase

sie selbst, eine Hommage an den Sommer und ihre "Begleitung" künden von einer neuen Jahreszeit
die Zugvögel sind dabei ihre Koffer zupacken
und wir,
wir werden uns wieder in unsere Häuser zurückziehen
jede Zeit hat ihr Ding...




weitere wundervolle Blümchen finden Sie hier

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Alles hat seine Zeit und Sie haben die Sonne für das Wochenende eingefangen, so schön. Immer wieder so toll bei Ihnen.
Liebe Grüße, die Trude.

Astrid Ka hat gesagt…

Deine häusliche Umgebung verträgt sie, zweifellos!
Bon week-end!
Astrid

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Ob man sie mag oder nicht, sie bringen einfach die Sonne ins Haus :-)
Gerade mag ich sie sehr bei Ihnen, liebe Frau Rotkraut !!!
Herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga