Freitag, 15. Dezember 2017

friday-flowerday...


im Moment ist nichts einfach,
umso schöner ist es, dass die Amaryllis Saison hat
kleine Inseln...


weitere wundervolle Blümchen finden Sie hier

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...









In Weihnachtszeiten reis' ich gern
Und bin dem Kinderjubel fern
Und geh' in Wald und Schnee allein.
Und manchmal, doch nicht jedes Jahr,
Trifft meine gute Stunde ein,
Daß ich von allem, was da war,
Auf einen Augenblick gesunde
Und irgendwo im Wald für eine Stunde
Der Kindheit Duft erfühle tief im Sinn
Und wieder Knabe bin...
das 14. Adventsbetthupferl - damit die 24 Tage so gut enden wie sie beginnen!!!    

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Epilog...


"der liebe Gott in seiner unendlichen Weisheitgab uns drei Dinge, um das Leben erträglicher zu machen:
Hoffnung,
Humor
und Hunde
das wichtigste aber waren die Hund..."

Robyn Davidson


13 Jahre und 3 Tage, ein solches Geschenk
farewell, du Gute
farewell

Dienstag, 12. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...




Ich mach ein Lied aus Stille.
Ich mach ein Lied aus Licht.
So geh ich in den Winter.
Und so vergeh ich nicht.


Eva Strittmatter

Montag, 11. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...


Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen, den man soeben beschenkt hat.

Jean de La Bruyère


das 11. Adventsbetthupferl - damit die 24 Tage so gut enden wie sie beginnen!!!   

Sonntag, 10. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...

für Miriam und Nils


heute mal anders, ohne Zitat oder Gedicht
der 2. Sonntag im Dezember gehört den Kindern die uns schon voraus gegangen sind,
in gedenken der verstorbenen Kinder werden an diesem Tag überall auf der Welt abends Kerzen in die Fenster gestellt!!!


7 Tage, 7 Bilder...


dieses Jahr ist alles ein wenig anderes, aber die alten Weihnachtsweggefährten sind wie immer dabei




wir haben es allen Widrigkeiten zum Trotz nach Braunschweig geschafft. Es ist ein ganz wunderbare Mischung, die dort vor Ort, seine Besucher in ihren Bann zieht. Wir sind ja bekennende Schächtelchenliebhaber von Mano und es war so schön uns mal wieder in real zu treffen!!! Du solltest öfters ausstellen!!!



die letzten Kekse sind gebacken und dies Mal sind es sogar Kipferl geblieben. Sonst, beim alten Rezept sind sie immer ein wenig zerlaufen und sahen mehr U-förmig aus. Wenn sie geschmacklich genauso gut sind wie sie aussehen gibt es das Rezept





mal wieder ein mehr wie improvisiertes "Freitagsblümchen" die Adventsfloristik hier ist...!

Wochenendschnee, das gemeldete Chaos blieb zwar aus reichte aber um einige Pläne gänzlich zunichte zu machen


am Samstag kam dann ein ganzer Rutsch mit wundervoller, gestreifter Adventspost
vielen Dank: Rima, Ursula, Bärbel, Margit, Uta und Silke. Nummer 8, Karoline, fehlt noch
ja, unsere Post kommt nicht nur spät sondern auch nicht an allen Tagen, dies liegt aber nicht am Postboten  an sich...

so motiviert habe ich mich dann an meine Streigfenpost gemacht, so viel kann ich verraten: ich falle gänzlich aus dem Farbschema, meine Malschwestern würd es nicht wundern...





Samstag, 9. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...


Erinnerung ist der Wächter aller Dinge.

Marcus Tullius Cicero



das 9. Adventsbetthupferl - damit die 24 Tage so gut enden wie sie beginnen!!!    

Freitag, 8. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...




If the night turned cold and the stars looked down
And you hug yourself on the cold cold ground
You wake the morning in a stranger's coat
No one would you see
You ask yourself who'd watch for me
My only friend who could it be
It's hard to say it
I hate to say it but it's probably me

When you belly's empty and the hunger's so real
And you're too proud to beg and too dumb to steal
You search the city for your only friend
No one would you see
You ask yourself, who could it be
A solitary voice to speak out and set you free
I gate to say it

I gate to say it, but it's probably me



You're not the easiest person I ever got to know
And it's hard for us both to let our feelings show
Some would say I should let you go your way
You'll only make me cry
If there's one guy, just one guy
Who'd lay down his life for you and die

It's hard to say it
It's hard to say it, but it's probably me

When the world's gone crazy and it makes no sense
There's only one voice that comes to your defence
The jury's out and your eyes search the room
And one friendly face is all you need to see
If there's one guy, just one guy
Who'd lay down his life for you and die
It's hard to say it
I hate to say it, but it's probably me
I hate to say it
I hate to say it, but it's probably me
Sting

und wer nicht nur lesen sonder auch hören mag kann dies hier oder hier tun
beide so schön
 

das 8. Adventsbetthupferl - damit die 24 Tage so gut enden wie sie beginnen!!!    

Eigentlich und wir müssten...


heute, wie jedes Jahr zum Ende hin, wird das Wort des Jahres gewählt
ich denke, ein Karibikstaat hat gute Aussichten
unser(e) Wort(e) des Jahres ist (sind) viel banaler
eigentlich
und
wir müssten
so vieles ist so ganz anders, so falsch gelaufen...


das Neue steht schon bereit
und
wir werden sehen...

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...


Noch ist Herbst nicht ganz entflohn,
Aber als Knecht Ruprecht schon
Kommt der Winter hergeschritten,
Und alsbald aus Schnees Mitten
Klingt des Schlittenglöckleins Ton.

Und was jüngst noch, fern und nah,
Bunt auf uns herniedersah,
Weiß sind Türme, Dächer, Zweige,
Und das Jahr geht auf die Neige,
Und das schönste Fest ist da.

Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern.

Theodor Fontane






das 7. Adventsbetthupferl - damit die 24 Tage so gut enden wie sie beginnen!!!    

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...


Man soll lieben, soviel man kann,
und darin liegt die wahre Stärke,
und wer viel liebt,
der tut auch viel
und vermag viel,
und was in Liebe getan wird,
das wird gut getan.

Vincent van Gogh




das 6. Adventsbetthupferl - damit die 24 Tage so gut enden wie sie beginnen!!!    

Dienstag, 5. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...


Der Abend kommt von weit gegangen
durch den verschneiten, leisen Tann.
Dann presst er seine Winterwangen
an alle Fenster lauschend an.

Und stille wird ein jedes Haus;
die Alten in den Sesseln sinnen,
die Mütter sind wie Königinnen,
die Kinder wollen nicht beginnen
mit ihrem Spiel. Die Mägde spinnen
nicht mehr. Der Abend horcht nach innen,
und innen horchen sie hinaus.

Rainer Maria Rilke

 
das 5. Adventsbetthupferl - damit die 24 Tage so gut enden wie sie beginnen!!!    

Montag, 4. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...


die größten Ereignisse
das sind nicht unsere lautesten,
sondern unsere stillsten Stunden...

Friedrich Nietzsche


 

das 4. Adventsbetthupferl - damit die 24 Tage so gut enden wie sie beginnen!!!    

Sonntag, 3. Dezember 2017

Adventsbetthupferl...


Die Winterbäume
Von alten, alten Zeiten
Ein Widerhall sind.

Kobayashi Issa 


das 3. Adventsbetthupferl - damit die 24 Tage so gut enden wie sie beginnen!!!