Montag, 12. Juni 2017

üben...


"...wo viel Licht ist,  ist auch viel (starker) Schatten*..."

die Übung die mir das Leben im Moment stellt ist, genauer hinzusehen
und siehe da
aus dem Schatten kann etwas Gutes kommen...



* Goethe, Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand, 1773. 1. Akt, Götz zu Weislingen



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hoffnung und Dankbarkeit sind Vitamine in dunklen Zeiten.(Verfasser unbekannt)

Gottes Segen und eine stabile Gesundheit wünscht von Herzen Christa

Astrid Ka hat gesagt…

So Hoffnungsfrohes freut mich zu lesen.
Dir alles Gute weiterhin!
Astrid