Freitag, 20. April 2018

friday-flowerday...

im Moment könnte ich ganze Heerscharen von fleißigen Helfern gebrauchen


denn die warmen Temperaturen der letzten Tage hat die Natur einen Turbogang einlegen lassen
und alles will in Garten versorgt werden...


die Kleinen, die Zarten

das erste Grün, dafür liebe ich den Frühling
so
sehr!!!


weitere wundervolle Blümchen finden Sie hier

Donnerstag, 12. April 2018

12 von 12...


Oskar ist Frühaufsteher...


Frühstück, nicht für uns

Vormittagsprogramm für uns


Frühling, die Zeit des Werdens


Päuschen


die ersten Veilchen, jetzt auch bei uns


und die Blutpflaume, sie fangen auch an


Gartenfachkraft, Sie sollen mal seine "Pflanzlöcher" sehen...


der Potager bekommt neue Hochbeete

das Nächste


Abendessen und Feierabend, dass 12. muss ich schuldig bleiben...


 Frau Kännchen ist wieder so nett den vielen 12 von 12 ein gemeinsames Plätzchen zu geben
 




Freitag, 6. April 2018

friday-flowerday...

endlich!!!

der Helleborus orientalis


oder auch als Lenzrose bekannt


seit Februar warte ich auf diesen Tag, denn da konnte man schon ahnen welch reche Blüte wir dieses Jahr wieder erwarten können, allerdings haben Kälte und Schnee das Pflücken verzögert
dafür ist jetzt die Freude umso größer!!!

und als hätte ich den Helleborus vor Augen gehabt passt das neue Huhn ganz wunderbar zu diesen Freitagsblümchen...


weitere wundervolle Blümchen finden Sie hier


Dienstag, 3. April 2018

9 Tage, 6 Bilder...


letzte Woche wurde jede Gelegenheit genutzt, liegen wir doch ca. 3 Wochen, im Vergleich zum Vorjahr, zurück





in den ganzen Gartenjahren habe ich noch nie etwas bei Schnee gepflanzt, dieses Jahr schon


unser Osterfest war dieses Jahr ein wenig, nun sagen wir mal surreal oder anders formuliert
 


kaum angekommen schon wieder weg, kann man Mal machen...


die Zeit, dieses hinterhältige Etwas durchkreuzt Pläne und Vorhaben, auch die Osterhühner waren davon betroffen - nun gut, werden es halt Frühjahrshühner


10 Wochen Émile und die 2. Woche Oskar
so friedlich wie auf dem Bild ist es nicht immer, im Gegenteil, die Beiden bringen anständig Leben in die Bude. Aber Sie verstehen sich ganz ausgezeichnet und was der eine noch nicht weiß bringt der andere ihm bei...

Im Frühjahr wird oft über ein Haustier in diesem Falle über einen Hund nachgedacht - es gibt viele Möglichkeiten sich diesen Wunsch zu erfüllen...

eine dieser Möglichkeit ist ein Hund aus dem Tierschutz, wir haben unsere Entscheidung, auch bei den Vorgängern, nie bereut!!!


Émile hat noch einen Bruder, Donald,  lassen Sie sich nicht vom ersten Bild täuschen, wenn Sie den Bericht von der letzten Fahrt lesen, anschauen, sehen sie ihn nochmals am Zaun stehen und da sieht man das sie Brüder sind
Wenn er nur halb so toll ist wie sein Bruder dann wäre es eine Schande das er die Welt nur durch Gitterstäbe erleben darf!!!

es gibt so viele tolle Hunde die warten ...


Sonntag, 1. April 2018

frohe Ostern...



Herz, mein Herz, sei nicht beklommen,
Und ertrage dein Geschick,
Neuer Frühling gibt zurück,
Was der Winter dir genommen.


Und wie viel ist dir geblieben!
Und wie schön ist noch die Welt!
Und, mein Herz, was dir gefällt,
Alles, alles darfst du lieben!

Heinrich Heine 


Ihnen und Ihren Lieben wünsche ich ein friedvolles und frohes Osterfest
und dass uns die Liebe nie verlässt...

Freitag, 30. März 2018

12tel Blick...


es ist für einen Menschen der gerne im Garten ist eine Herausforderung

dieser Winter zieht sich und so bleibt das Bild weiter unverändert
hoffen wir mal auf den April...


was sich bei den Anderen 12tel Blicken so getan hat sehen Sie hier

friday-flowerday...

der Frühling, er lässt sich dieses Jahr wirklich bitten


da kommen die Narzissen gerade recht


im Garten blühen sie noch nicht und das kann auch noch eine Weile dauern, ist doch wieder Schnee(Regen) angesagt
ach Frühling,
wo hast du nur dein blaues Band...


weitere wundervolle Blümchen finden Sie hier
 

Mittwoch, 28. März 2018

Interpretation...


"Liebe besteht aus Vergeben und daraus, schlechtes Verhalten gut zu interpretieren."
 ...
Alain de Botton

Sonntag, 25. März 2018

Oskar...



oder ein Hund ist kein Hund
manches kann man nicht erklären und manches ist auch nicht vernünftig,
im Leben
und das ist auch gut so,
denn sonst könnten sich so wunderbare Wesen nicht als Zusatzsondergabe in unser Leben schmuggeln...    
   

nach einer Woche! kann er:
im Stand! auf den Tisch springen
seine Mahlzeit inhalieren
geht man am 2. Tag ganz selbstverständlich mit seinen neuen Menschen im Zoohandel shoppen
kann man Sitz machen
meldet wie ein Großer
dem Hundebruder den Knochen klauen (Émile macht das ganz toll)
wie ein wild gewordener Handfeger durch das Haus flitzen
der Meinung sein, dass das Menschenbett auch für Hunde geeignet ist
dass man mit 25 cm eine echt coole Socke ist
ist man schon eine große Gassirunde gelaufen
und das mindestens 50 Prozent seiner Ahnen Terrier waren...