Dienstag, 18. März 2014

Reishunger...


als ich von Reishunger gefragt wurde ob ich Ihre Produkte testen wollte, brauchte ich nicht lange zu überlegen, hatte ich doch schon den ein oder andere Reis von Reishunger ausprobiert und auch verschenkt.


Ich mag Produkte mit "Gesicht" und kleine, feine Firmen die mit Herzblut ihr Unternehmen führen.


Aus der Kennenlern-Box haben wir das Tomaten Risotto ausprobiert. Das kannten wir noch nicht. Es ließ sich ganz einfach und schnell zubereiten. Ideal für Risottoeinsteiger und Menschen mit wenig Zeit zum Kochen.
Auch Geschmacklich war alles bestens - die doch anspruchsvollen Familienmitglieder waren sich einig: das darf wieder kommen!

nun, wir wissen jetzt - wie wir unseren Reishunger  stillen können...

Kommentare:

Kuca hat gesagt…

Ich hatte mir (uns) zur Weihnachten auch einen Kennenlern-Box "geschenkt". Allerdings mit Sushi-Reis. Im Paket war alles dabei inkl. einer ausführlichen Anteilung. Man sollte nur die frischen Zutaten für die Füllung besorgen. Mit etwas Übung ist alles gut gelungen.
Jetzt bereue ich, dass ich Risotto nicht mitbestellt habe...

Eva hat gesagt…

Interessant - werde ich mir doch gleich mal genauer anschauen, wenn es euch überzeugt hat.

eifeltussi hat gesagt…

Danke für den Post. Diese Firma war mir bisher unbekannt. Schon registriert. Werde ganz bald was bestellen. Vor allem die Boxen finde ich genial als Geschenk. LG Elke