Freitag, 14. Juni 2019

friday-flowerday...

Rose


Astrantia
und Hydrangea


sind diese Woche die Freitagsblümchen und wieder kam alles aus dem Garten...


weitere, wundervolle Blümchen finden Sie hier

Freitag, 7. Juni 2019

friday-flowerday...


die heutigen Akteure, Roter Fingerhut (Digitalis)


Wittwenblume (Knautia macedonica), man beachte die Reihenfolge...


Storchschnabel (Geranium biokovo)


Weinbergiris (genauer Namen unbekannt)


Rose (Uetersener Klosterrose)


alle samt aus dem Garten, ich Glückspilz, ich


weitere, wundervolle Blümchen finden Sie hier  und falls wir uns nicht mehr sehen (lesen) wünsche ich Ihnen und Ihren Lieben ein frohes Pfingstfest
haben sie eine gute Zeit!!!

Freitag, 31. Mai 2019

friday-flowerday...


bei uns im Garten hat die Rosenblüte begonnen. Unser Garten kann nicht jeder Schönheit einen Platz bieten, ich denke, unsere Erde ist zu "leicht" Einige aber wachse gut und gesund. Diese hier bekommt noch eine Gnadenfrist, denn wenn auch die Blüte wunderschön ist, ist ihr Gesamtbild nicht zufriedenstellend

dafür mögen wohl die Lupinen unseren Garten, wie im Leben so auch im Garten - man kann nicht alles haben...


und hier alle vereint, man sollte sich immer wieder bewusst machen welch ein Glück man hat morgens schon von seinem Garten begrüßt zu werden



weitere, wundervolle Blümchen finden Sie hier



12.tel Blick...


so, wieder ein bisschen weitergekommen


aber noch weit davon entfernt fertig zu sein


aber, zu mindestens sind im Potager ein Kürbis und zwei Zucchini eingezogen
Fortsetzung folgt...


ein herzliches Dankeschön geht an Eva, die den Blicken eine Heimat gibt!

Freitag, 24. Mai 2019

friday-flowerday...


so oder so, der Giersch kommt auf den Tisch...

diesmal mit eleganter Begleitung

im Garten wie auf dem Tisch, ungefähr in gleicher Gewichtung, eine schöne Gemeinschaft...


weitere wundervolle Blümchen finden Sie hier



Montag, 20. Mai 2019

365 Tage...


die Zeit heilt Wunden - sagt man

nach welcher Zeit?
wieviel Zeit muss vergehen?
welche mathematische Einheit erlöst? 

mich hat ein Versprechen getragen
in all diese 365 Tage
und es wird mich weiter begleiten
so lang ich bin...

Sonntag, 19. Mai 2019

Sonntagsgedanken...

Es klagt der Schmerz.
Doch der tiefste Kummer schweigt...

Mascha Kaléko

Freitag, 17. Mai 2019

friday-flowerday...


gestern, vor dem langanhaltenden (und sehr nötigen) Regen


ins Haus geholt


ich hätte so gerne jede einzelne Blüte "porträtiert" aber auch im Mai gibt es mittelnordisch Grau...

weitere wundervolle Blümchen finden Sie hier

Dienstag, 7. Mai 2019

1000 Fragen, 221 - 240...



221. Gibt es Freundschaft auf den ersten Blick?

da wir in Sekundenschnelle einen Menschen mit den Blicken taxieren, denke ich, dass es Sympathie auf den ersten Blick gibt. Freundschaft wächst...


222. Gönnst du dir selbst regelmässig eine Pause?
mittlerweile schon, denn ich muss momentan keinen Menschen versorgen und ich habe gelernt mit meiner Kraft zu haushalten


223. Bist du jemals verliebt gewesen, ohne es zu wollen?
nein!


224. Steckst du Menschen in Schubladen? 

ja, es wäre sicher wunderbar, wenn wir dieses "Einordnen" sein lassen könnten, aber von diesem Evolutionären Schritt sind wir noch Meilen entfernt. Ich bemühe mich diese "Schubladen" aber nie ganz (ab) zu schließen, so das immer noch Entwicklungsraum bleibt
 

Welches Geräusch magst du?
das blubbern der Espressomaschine, die Brandung, den Wind, wenn er im Herbst ums Haus zieht usw. usw....


226. Wann warst du am glücklichsten?
im März 1980, Mai 1981, März 1983 und September 1992


227. Mit wem bist du gern zusammen? 
mit mir, mit meinen Kindern, mit Herrn Rotkraut


228. Willst du immer alles erklären? 
ja, die wenigsten Menschen können meine Gedanken erraten...


229. Wann hast du zuletzt deine Angst überwunden?
steht mir noch bevor, müsste mal wieder Auto fahren...


230. Was war deine grösste Jugendsünde?
meine erste Ehe


231. Was willst du einfach nicht einsehen?
dass Frauen und Männer immer noch nicht gleich entlohnt werden


232. Welche Anekdote über dich hörst du noch häufig? 

das ich mich mit 9 Jahren getraut habe meinen damaligen Rektor auf die Grundrechte der BRD hinzuweisen und zwar zum Artikel 3. Hintergrund war meine schlechte Handarbeitsnote, sie ruinierten meinen Notendurschnitt (Sport auch, dies war aber ein anderes Thema) und daher wollte ich in den Werkunterricht wechseln. Und ja, ich durfte wechseln, damals eine kleine Sensation!!!


233. Welchen Tag in deinem Leben würdest du gern noch einmal erleben?
erleben möchte ich ihn nicht mehr, aber der 4 Juli 2000 war, wenn man so will, meine persönliche Befreiung und daher einer der wichtigsten Tage in meinem Leben  


234. Hättest du lieber mehr Zeit oder mehr Geld?
da ich im Moment eher freiverfügbare Zeit habe wäre Geld nicht schlecht. Aber so wie es ist, ist es gut!!!


235. Würdest du gern in die Zukunft schauen können?
wenn man dadurch entstehendes Leid abwenden könnte schon, ansonsten eher nicht


236. Kannst du gut deine Grenzen definieren?
ja


237. Bist du jemals in eine gefährliche Situation geraten?
ja, es hat mich fast das Leben gekostet und hat viele Jahre gedauert dies zu überwinden


238. Hast du einen Tick?

Herr Rotkraut meint, wenn es nicht schon die RAL Farbescala gäbe, dann hätte ich sie erfunden
 

239. Ist Glück ein Ziel oder eine Momentaufnahme?

eine Momentaufnahme, ständiges Glücklichsein ist viel zu anstrengend - Zufriedenheit wäre ein schönes Ziel...
 

240. Mit wem würdest du deine letzten Minuten verbringen wollen? 
mit jemanden der sich mit dem Sterben auskennt



die Fragen stammen aus dem Flow Magazin, Beyhan war so freundlich und hat eine PDF Datei erstellt, so dass man komfortabel die Fragen abrufen kann. Danke schön!!!

Besonders schön dabei ist, das ich Anke Gröner und Liisa von Charming Quark noch ein bisschen ausführlicher kennenlernen darf.



Der Post könnte durch Namensnennung- erkennung Werbung enthalten. Diese ist aber unbeauftragt und nicht vergütet!!!