Freitag, 16. Mai 2014

friday-flowerday...


sozusagen mit "Betriebsschaden"
und so war der Zufall wieder einmal mehr der Initiator


ich hoffe sehr dass dies der letzte Blümchenfreitag in Eile war und möchte mich für Ihre lieben Kommentare bedanken. Ich würde gerne öfters auch bei Ihnen vorbeischauen, kommentieren aber selbst dazu reicht im Moment die Zeit nicht

es wird besser
bestimmt!



noch mehr wundervolle Blümchen finden Sie hier

Kommentare:

_rheingruen hat gesagt…

Wunderschön sieht die Blüte mit dem Zweig aus. Mir gefällt die Reduktion sehr. Lieben Gruß und ein schönes Wochenende. Iris

Margarete hat gesagt…

Selten so hübschen Betriebsschaden gesehen;)

Liebe Grüße

siebenVORsieben hat gesagt…

Ja manchmal ist der Zufall keine schlechte Sache!

Anonym hat gesagt…

so gerne schaue ich diese Seite an.
Immer wieder sehe ich die wunderschöne Bank am Esstisch.
Gerne würde ich wissen, ob dies ein Erbstück ist (oder woher auch immer) oder ob eine solche Bank im Möbelhandel zu kaufen ist, falls ja: wo? Ein kleiner Hinweis wäre nett.

Herzlichst Christel

Katala hat gesagt…

Ich wollt', mir wären solche Betriebsschäden möglich. In meinem Garten blüht grad nur die Pimpernelle, die ja wohl eigentlich ganz anders heißt.
Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und ein paar Schubkarren (17!) weniger vielleicht.

Lieben Gruß
Katala

P.S.: Das Sie empfinde ich übrigens als sehr angenehm.

Anonym hat gesagt…

Mein Mitleid mit dem Giersch. Bin z.Zt. auch gerade am "abarbeiten". Ihnen ein schönes WE mit den Lieben.
PS. Ihre Seite hat was, eben gerade DAS. Danke dafür. Immerwieder gerne.
Winke......

Anonym hat gesagt…

Ich wars gerade, die Trude....sorry

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Ein asiatisch anmutender Betriebsschaden, liebe Frau Rotkraut und noch ein sehr dekorativer dazu !!! Ich liebe diesen Glashafen ;-)
Viele herzliche Grüsse und einen wunderbaren Sonntag, helga