Montag, 22. Juni 2015

fordern...






ein Geschenk der Natur
und ich
ich reiches es weiter
an dich meine Liebe

es ist ein forderndes dieses 15
in vieler Sicht
aber
wenn wir nicht hinab sehen
können wir auch die Höhe nie wahrhaftig erleben
unsere Lektion,
ein Leben
lang...

1 Kommentar:

Astrid Ka hat gesagt…

Jetzt erst habe ich begriffen, dass du MICH meinst!!!
Ja, das Leben ist so, und ich bin für alle Spitzen dankbar, in jeder Richtung. Gerade waren es die Regentropfen auf den Hydrangeas, jetzt deine Clematisblüte in der Lieblingsfarbe, die das Herz hüpfen liessen.
Und für die anderen Spitzen gibt es Lösungen, wenn auch alles einmal ein Ende hat.
Ich weiß, das wir auch diese Situation schaffen, sind wir doch eingebunden in ein Netz freundlichster Mitmenschen.
Du auch...
Astrid