Mittwoch, 12. August 2015

12 von 12...


7:00 Uhr mit leichtem Sommergrau, so sind heue morgen zu unserem Ausflug gestartet


die Empfangsdame wies uns den Weg





charmant Unperfekt so wie es sich als Studentenstadt gehört
 



aber das eigentliche Ziel war nicht die Architektur 
 


und auch

nicht


die Schönheiten ferner Länder


nein, sondern eine Sammlung von ca. 200 Farne


wir konnten einiges, für uns Neues, kennenlernen und dieser hat es mir besonders angetan


so gepflanzt sind Astilben vielleicht doch eine Variationsmöglichkeit...


da es uns für die Stadt zu schwül geworden war sind wir noch ein bisschen weitergefahren


und haben in einem anderen Garten noch etwas besorgt
davon aber später mehr...




PS. und wieder ist Frau Kännchen so nett den vielen 12 von 12 ein gemeinsames Plätzchen zu geben









Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

So viel Unternehmungslust an einem Sommertag? Hier war es furchtbar...
Gute Nacht!
Astrid

Anonym hat gesagt…

Liebe Frau Rotkraut,
Astilben sind wunderbar, ich liebe sie! Versuchen Sie bitte, besonders in weiß, dann "leuchten" sie in der Dämmerung!
Lg Karin