Dienstag, 30. November 2010

bei mir...


heißt sie "Luzie" und genau wie in der gleichnamigen Serie kann sie auch nicht langsam...

zum besseren Verständnis, meine alte Nähmaschine hat nach 30 Jahren ihre Mitarbeit eingestellt und da traf es sich das Herr Albrecht im Norden dieses Maschinchen im Angebot hatte und ich sie mir schon mal bei Frau Landgeflüster anschauen konnte.

Und was soll ich sagen, Ober-Unterfadengedönsspannung klappte wie am Schnürchen und geradeaus kann sie auch ganz wundervoll nähen. Nur mit dem gefühlvollen, sanften Start bei einer etwas filigranen Näharbeit, daran müssen wir noch arbeiten...


PS. Brunhilde saugt, Emma spült und Gerlinde wäscht - die Namen haben sich im übrigen die Damen selber gegeben...


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Frau Rotkraut,

bei mir fährt Ingo (gerade noch so TüV bekommen mein Kleiner).
Leider streikt meine Victoria gerade. Sie hat sich wohl an ein paar Staubflusen verschluckt. Aber das mit langsam kann sie ganz gut. Ob da wohl mein Führerschein Schuld ist?

LG aus dem frostigen Berlin von Carola

frau siebensachen hat gesagt…

bei mir gibts eine gerlinde vogelschreck :-))