Donnerstag, 4. August 2016

4...




ein Langzeitfreudenprojekt,
zunächst freut man sich über das erste Blättchen,
dann über die zart lila Blüten
dann übt man sich in Geduld, schließlich muss die Freude ja wachsen können
und dann
die Ernte der ersten Aubergine
wie gemalt
so eine Freude!!!

1 Kommentar:

gartenimwendland hat gesagt…

... und dann ist das Projekt ja noch nicht abgeschlossen. Was kochst Du denn leckeres aus diesem Prachtexemplar?

Viele Grüße aus dem Wendland und guten Appetit
Silke