Sonntag, 6. Januar 2019

Sonntagsgedanken...


Ihr habt das Schweigen nicht gesehn
Hinter den Hügelsenken.
In diesem Schweigen muß man stehn.
(Nur stehen. Und nicht denken.)
Wenn ich lange genug warten kann
In Kälte und in Schnee,
Höre ich da vom Wind ein Wort,
Das ich vielleicht versteh.
Danach wird alles anders sein.
Mein Wort wird davon schwer.
Wird eine Spur im Neuschnee sein
Und kommt vom Schweigen her.

Eva Strittmatter

Kommentare:

Birgitt hat gesagt…

...gefällt mir,

LG Birgitt

Anonym hat gesagt…

Eva Strittmatter, eine der ganz Großen und so oft unterschätzt! LG Sunni

Anonym hat gesagt…

Danke, für die Neuentdeckung.
Herzliche Grüße
Daniela