Samstag, 27. Dezember 2008

Weihnachtsüberraschungen..........

.......es fing alles sehr schön und harmonisch an. Mein "bestes Stück" hat mir so ein hübsches kleines Ding für meinen Blog geschenkt. Danke mein Lieber!


Nach den ersten Weihnachtsfotos kam dann am ersten Feiertag die 2. Überraschung. Nach dem Dessert hatten wir in der Küche einen kleinen netten Kabelbrand ! Man glaubt gar nicht wieviel Qualm so ein bißchen Plastik verursacht. Der Weihnachtsputz, umsonst.



Nachdem wir uns von dem Schrecken etwas erholt hatten, folgte Überraschung Nummer 3. Der Abfluss im Küchenbecken war verstopft. Eigentlich ,denkt man, kein großes Problem, der Siphon wird aufgeschraubt und gereinigt, fertig.
Pustekuche...



Wir mussten uns von Rohr zu Rohr schrauben und einen Teil der Küche abbauen, bis wir an das Rohr gelangten, das in der Wand lag (ich sah uns schon die Wand aufmeiseln).
Stunden später, mit allerlei Hilfsmitteln hatten wir die Verstopfung beseitigt. Das war unser 2. Weihnachtsfeiertag...

Bei allem hatten wir noch sehr viel Glück und wir werden dieses Weihnachtsfest bestimmt nicht so schnell vergessen!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

(Da hatten Sie doch gleich ganz wunderbare Motive, um Ihre neue Kamera auszuprobieren;))
Um die Kamera beneide ich Sie ja, um den Weihnachtsquatschelkram natürlich nicht.
Liebe Grüße, Frau Antonmann

Anonym hat gesagt…

Ich freue mich für Sie über die Kamera und für uns auf viele Fotos. Allerdings hätte ich Ihnen zur Einweihung etwas weihnachtlichere Motive gewünscht. Liebe Grüße und viel Spaß mit der neuen Errungenschaft, Ihre Frau Landgeflüster