Dienstag, 28. Januar 2014

durchkommen...


er gibt sich schon große Mühe um zu gefallen
der Winter, der


aber nicht alle teilen diese Freude uneingeschränkt
zumal es immer vergisst wo die ganzen Walnüsse versteckt sind...


nun - wir versuchen so gut es geht Abhilfe zu schaffen
draußen


wie drinnen


Januarschönheit - doch
die Gartentagesehnsucht wächst...






Kommentare:

siebenVOR sieben hat gesagt…

Oh wie süß!! Ich liebe Eichhörnchen (obwohl, als ich lesen musste, dass sie Kleintiere fressen, hat das unsere Beziehung schon ein klein wenig belastet).
Und jetzt machen Sie mir schon wieder Appetit. Gestern war das ja schon ganz schlimm. Das sah alles so lecker aus. Und hat sich auch nach einem richtig tollen, entspannten Treffen angehört.
Schöne Grüße
Jutta

Kuca hat gesagt…

Das Eichhörnchen ist so niedlich! Ich habe gestern auch nicht ausgehalten und, nachdem viel Schnee runterkam, schon fast im Dunkeln... in den Garten gegangen. Um ein Futterhäuschen aufzuhängen...
Verbenen auf deinen Fotos sehen im Winter sehr schön aus.

Eva hat gesagt…

so nah möchte ich auch mal ein Eichhörnchen fotographieren können...das sind wunderschöne Fotos!

Und ansonsten bist du für mich die (Sahne-)Tuff-Königin, aber das weißt du ja! :-)