Donnerstag, 14. Januar 2010

Blümchen...

nachdem Daisy und jetzt Bob die Landschaft mehr oder weniger in Weiß getaucht hat - die Weihnachtsglitzerwelt wieder in Kisten auf dem Dachboden verstaut ist - hole ich mir die Vorfreude auf den Frühling ins Haus

Schließlich müssen Gärtner und Floristen auch leben...


Diese Schätzchen waren reduziert und riefen, nein sie schrien förmlich, nehme uns mit - wie hätte ich da widerstehen können...

Um ihnen die Tage bei mir zu verlängern gibt es ein paar einfache Tipps:

Blätter vom Stiel so weit entfernen das diese nicht mehr mit dem Wasser in der Vase in Berührung kommen

alle Stiele schräg anschneiden, auch wenn das im Fachgeschäft getan wurde, bis Sie zu Hause sind haben sich die Kapillargefäße wieder verschlossen

nicht kaltes sondern handwarmes Wasser nehmen

das Wasser täglich erneuern

zwischen durch die Stiele noch mal neu anschneiden

bei "blickdichten" Vasen kann man auch einen Pfennig oder Aspirin ins Blumenwasser geben
aus meiner Erfahrung - nur mit mäßigem Erfolg - diese Maßnahmen sollen auch das Bakterienwachstum im Wasser verhindern




nun bin ich mal gespannt wie lang sie mich erfreuen - denn bei allen Maßnahmen - die Natur kennt kein Mindesthaltbarkeitsdatum...







Kommentare:

MonikaZH hat gesagt…

...sind die schön!

Kerstin hat gesagt…

Ohh wie schön - ich hoffe, Ihr könnt Euch ganz lange daran erfreuen!!

Viele liebe Grüße von Kerstin ♥

Ex hat gesagt…

Ich wollte heute. Den Frühling einladen.
Aber es gab nix. Schönes zumindest.

Bei Ihnen anders.

Also sehe ich mich bei Ihnen satt.

Danke.

schrecklichschoenesleben hat gesagt…

Oh, die sind aber wirklich sehr schön.

Ja, es ist an der Zeit für Frühling. Denke ich.

Ach, ich hoffe, Du hast ein paar Tage Freude daran.

schrecklichschoenesleben hat gesagt…

Oh, die sind aber wirklich sehr schön.

Ja, es ist an der Zeit für Frühling. Denke ich.

Ach, ich hoffe, Du hast ein paar Tage Freude daran.

Kreuzundquer hat gesagt…

Ist das ein schöner Strauß!
Und die stimmige Tasse daneben.
Deine Fotos sind immer so harmonisch.

Heikeline hat gesagt…

Das sieht ja total gemütlich aus bei Euch; so richtig zum Wohlfühlen (schöne Uhr übrigens)!
Angeregt von deinen Blümchen habe ich mir auch gleich einen Rosenstrauß in diesen Farbtönen gegönnt. Danke dir für die schöne Anregung. Inzwischen freue ich mich immer mehr auf den Frühling.

Ganz liebe Grüße, Heikeline